In Sinnersdorf geplant: Neue Kita „Am Paulspfädchen“

Plan Kita Sinnersdorf

Im Kölner Stadtanzeiger vom  06.07.2021 ist unter der Überschrift „Pläne für Kita in Sinnersdorf“ ein Artikel zur Realisierung einer neuen Kindertagesstätte erschienen (siehe Beitragsbilder).

Die geplante Kita, in der Ausschuss-Vorlage „Am Paulspfädchen“ genannt, soll an der Zufahrt zum neuen Sinnersdorfer Friedhof errichtet werden. So sieht es der von der Verwaltung in der letzten Sitzung von Planungs- und Umweltausschuss vorgelegte Bebauungsplan-Entwurf Nr. 157 vor.

Die Redakteuerin, Frau Maria Machnik, schreibt hierzu: „Ein erster Schritt ist gemacht. Der Umwelt- und der Planungsausschuss haben in ihrer gemeinsamen Sitzung grünes Licht für eine Kindertagsstätte in Sinnersdorf gegeben. Die Voten waren einstimmig.“

Das Planungsgebiet ist ein städtisches Grundstück.

Zentrales Ziel des vorgelegten Planentwurfs ist die Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Realisierung einer sechsgruppigen Kita. Dem bekannten dringenden Bedarf nach KiTa-Plätzen in Sinnersdorf soll durch die geplante Einrichtung abgeholfen werden. Die derzeit bestehenden Plätze reichen nicht aus.

Artikel aus dem KStA – Neue Kita für Sinnersdorf
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email