Am Pulheimer Bahnhof verfügbar: Digitale Fahrgastinformationen Bahn/Bus

Neue Fahrgastinformationsanlage am Bahnhof Pulheim

Vor einigen Tagen kam es zur Aufstellung des lange angekündigten dynamischen Fahrgastinformationsanzeigers (DFI) am Verkehrsknoten Bahnhof Pulheim. Dies bedeutet, dass die Fahrgäste des Nahverkehrs an der zentralen Verknüpfung Bahn/Bus deutlich besser über den aktuellen Betriebsablauf aller Verkehre unterrichtet werden.

Die Anlage wurde nach langer Wartezeit von der Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft (REVG) realisiert. In Köln sind derartige digitale Fahrgastinformationen schon seit vielen Jahren eine Selbstverständlichkeit.

Die Frage: „Wann fährt die Bahn, wann kommt der Bus?“ kann jetzt mit einem Blick von der LED-Anzeigenflächen abgelesen werden. Zusammen mit den Echtzeit-Abfahrtszeiten der Busse 970 und 980 werden die Echtzeit-Abfahrtszeiten der Züge RE 8 und RB 27 angezeigt.

Fraktionsvorsitzender Frank Sommer: „Unsere Fraktion ‚Wir für Pulheim‘ begrüßt diese Anlage und die damit verbundenen Verbesserungen für die Fahrgäste. Allerdings ist der Standort am Treppenabgang zur Unterführung plus relativ kleiner LED-Anzeigenfläche schlecht für die Fahrgäste zu erkennen und zu lesen. Hier müsste ein ergänzender digitaler Anzeiger realisiert werden.“

Geplant sind digitale Fahrgastinformations-Anzeiger außerdem auch an den stark frequentierten Bushaltstellen „Rathaus“ und „Abtei Brauweiler“. Hier sind Realisierungstermine noch nicht bekannt.

Die LED-Anzeigenfläche der neuen Fahrgastinformationsanlage
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email